Ausbildung Systemische Familienaufstellung Modul I

 

Modul I der Ausbildung zum/r Systemischen Familienaufstellerin

nach Lösungen der Neuen Zeit

Die Systemische Aufstellungsarbeit ermöglicht es uns Innere Bilder, die im Bewußten wie auch in unserem Unbewußten wirken, sichtbar zu machen und sogenannte Verstrickungen und deren Ursachen zu erkennen und zur Lösung hin zuführen.
Aufstellungsarbeit ist tiefgehende Seelenarbeit und findet in einem geschützten Rahmen statt. Die Würde des Aufstellenden wird geschützt und gewahrt.

Die Grundausbildung umfasst 4 Module, in der die Grundlagen der Aufstellungsarbeit, sowie das Leiten von Aufstellungen vermittelt werden. Des Weiteren beinhaltet die Ausbildung Arbeitsmethoden, welche das Arbeiten in Einzelterminen ermöglichen. Hierbei durchläuft jede/r eine intensive Persönlichkeitsschulung und Klärung der eigenen Denk- und Verhaltensmuster.

Grundkenntnisse sind nicht erforderlich, jedoch eine klare Absicht, Aufgeschlossenheit und Freude an der Arbeit mit Menschen.


Ausbildungsmodul Block I

  • Grundlagen des Familienstellens (dies wird in jedem Modul erörtert)
  • Gesetze und Ordnungen im System
  • Zugehörigkeit zum System/Rangfolge/Eltern/Kind/Partnerschaft
  • Arbeiten mit der großen Kraft
  • Spirituelle Aufstellungsarbeit
  • Geistiges Feld, phänomenologische Arbeitsmethode
  • Annehmen der Wirklichkeit
  • Wahrnehmungsübungen = Schulen der Beobachtungsfähigkeit


In jedem Modul wird Aufstellungsarbeit ausgeübt und jeder kann eigene Themen bearbeiten.

Im spirituellen Familienstellen kommen wir mit der großen Kraft in Berührung, die alles nährt und durchdringt. Letzten Endes geht es um die Liebe und unsere wahre Hingabe an das Ganze zu leben.
Dieser Beruf erfordert höchste Achtsamkeit. Wir arbeiten immer zum höchsten Wohle des Klienten und seine Würde wird zu jedem Zeitpunkt gewahrt. Es bedarf ebenso Einfühlungsvermögen und Mut diese Arbeit zu tun. Ich werde an Ihrer Seite stehen und Sie begleiten diese Fähigkeiten zu aktivieren und zu stärken auf Ihrem persönlichen Weg.

Wurden alle 4 Module besucht, erhält jeder ein Zertifikat.
Es unterstützt die Arbeit, wenn zusätzlich weitere Aufstellungsseminare besucht werden, um Erfahrungen zu sammeln und das Wissen zu vertiefen. Oft sind es Stellvertreterrollen, die uns einen tiefen Einblick in uns selbst gewähren und große Erkenntnisse ans Licht bringen.

Des Weiteren ist man nach 4 Modulen befähigt weiterführende Seminare bei Lösungen der neuen Zeit zu besuchen siehe auch unter www.jwombacher.de

Datum
Uhrzeit
Ort Raum für Körper, Geist und Herz
Gewerbestr. 17
79285 Ebringen