Trommelbau


„Wenn wir die Trommel schlagen, verbinden sich Grosser Geist und Mutter Erde in uns.“


Das Bauen einer Schamanentrommel ist ein intensiver, persönlicher Prozess. Du wählst eine besondere Tierhaut. Ein Tier, das zu dir kommen möchte mit seinen individuellen Qualitäten und Geschenken (z.B. Rothirsch, Damhirsch, Pferd, Ziege, Steinbock, Gemse usw.). Wir bauen die Trommel komplett aus einer Haut, dem Holzrahmen und einem Edelstein. Am Ende hältst du deine frisch geborene Schamanentrommel in den Händen, die dich von nun an in Meditationen und Ritualen begleitet.

Das Besondere an meinen Rahmentrommeln ist die Handschlaufe. Die Trommel wird mit einer offenen Hand gehalten und gespielt, so dass der Klang frei zwischen Hand und Herz fliessen kann. Die Hand verkrampft nicht, auch wenn du mal etwas länger spielst. An der Handschlaufe können wir einen Edelstein befestigen, der dich mit seiner besonderen Qualität begleitet und die Energie deiner Trommel verstärkt. Den Stein kannst du selbst mitbringen. Er sollte möglichst flach sein, auch ein in der Natur gefundener Stein ist möglich.



Trommelfell, Handschlaufe und Schnur werden aus ein und derselben Tierhaut ausgeschnitten, in Wasser eingeweicht und mit grosser Sorgfalt und Aufmerksamkeit um den Holzrahmen gespannt. Dann trocknet die Trommel über Nacht an einem warmen Platz. Sie darf während des Trocknens nicht berührt werden, damit sie unversehrt glatt wird.

Während die Trommel beim Trocknen ruht, bauen wir den Schlegel. Für den Schlegel suchst du dir bereits zuhause auf einem Waldspaziergang den passenden Stock aus. Der Stock sollte ca. 2cm dick und 40 cm lang sein. Du entscheidest, ob du den Schlegel entrinden möchtest. Der Schlegelkopf kann aus Schafwolle gefilzt oder mit Wollfüllung und Lederläppchen gebunden werden. Ausserdem kannst du den Schlegel mit Perlen oder Federn verzieren.



  • Rahmengrössen: Ø 40er, Ø 45er, Ø 50er, Ø 55er
  • Holzarten: Weide, Esche, Buche
  • Tierhäute: Rothirsch, Damhirsch, Pferd, Ziege, Rind, Zebu, Wildschwein...
  • Weitere Sonderwünsche können, wenn verfügbar, realisiert werden.


Kursdauer: 10.00 - 20.00 Uhr

Kosten: 450,- inkl. Material zzgl. 19% Mwst.


nächste Termine:

Anmeldung bis 15.2.2018 unter kontakt@maraklang.com!

10. März 2018 - Staufen bei Freiburg i. Brsg.




Schamanischer Trommelbau